| |

Netzwerk Diakonat der Frau

Presseinfo Netzwerk Diakonat der Frau
Köln/ Waldbreitbach, im August 2006

"Zweiter Diakonatskreis“ für Frauen mit Schwerpunkt Leitungsdienste in einer diakonischen Kirche feiert seinen Abschluss

Nach drei Jahren Vorbereitung auf den diakonischen Dienst in der katholischen Kirche und erfolgreichen Prüfungen feiern die zehn Absolventinnen des "Zweiten Diakonatskreises“ ihren Abschluss.

Das "Netzwerk Diakonat der Frau“ hatte 1999 erstmals einen "Diakonatskreis für Frauen“ eingerichtet, in dem sich zwölf Frauen auf den diakonalen Einsatz in der katholischen Kirche vorbereiteten, unter ihnen auch Frauen aus der KirchenVOlksBewegung. Die Konzeption des Kurses orientiert sich an den Richtlinien der deutschen Bischöfe, die auch für die Diözesen gelten.

Noch stärker als der erste sollte der zweite Kurs für einen Leitungsdienst in einer diakonischen Kirche qualifizieren. Der Schwerpunkt der Ausbildung lag daher auf der Vorbereitung der Teilnehmerinnen auf ihre diakonische Tätigkeit sowie der Begleitung in ihren jeweiligen Praxisfeldern.

Ursprünglich war die Teilnahme der Interessentinnen für den Diakonat im Rahmen der Ausbildungskurse geplant, die die einzelnen Diözesen für den männlichen Diakonatsbewerber anbieten, Das war jedoch 1999 nicht möglich. Die Absolventinnen des "Ersten Diakonatskreises“ engagieren sich inzwischen ehrenamtlich in verschiedenen kirchlichen und sozialen Arbeitsfeldern, darunter in der Trauerarbeit, der Krankenseelsorge und in sozialen Brennpunkten.

Die Schirmherrschaft über das Projekt des bundesweiten "Netzwerks Diakonat der Frau“, im auch Wir sind Kirche Mitglied ist, haben die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, und der frühere baden-württembergische Ministerpräsident Erwin Teufel (beide CDU). Unterstützt wird es vom Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB) und der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd).

Weitere Informationen und Ansprechpartnerinnen (Stichwort "Kontakt“) auf der Homepage des "Netzwerk Diakonat der Frau“ unter www.diakonat.de

Mehr Informationen auch bei der:
AG Frauen in der KirchenVolksBewegung
Angelika Fromm, Fritz-Kohl-Str. 7, 55122 Mainz
Tel/Fax: 06131-222486 06131-222486
mariafromm@googlemail.com

Zuletzt geändert am 01.05.2013 ­- 07:06