| |

Dank und Gedenken

Menschen im Widerstand - in der Nachfolge Jesu!

Mit großer Dankbarkeit erinnert die KirchenVolksBewegung an diese und alle anderen Frauen und Männer, die sich - oft ein Leben lang - für die Erneuerung der römisch-katholischen Kirche eingesetzt haben.


Siegbert Maier-Borst (26. September 1936 – 12. Mai 2017)
von Anfang in der KirchenVolksBewegung engagiert, Aufbau der Diözesangruppe Rottenburg-Stuttgart, Mitglied im Bundesteam und langjähriger Kassenwart des Wir sind Kirche e. V.

Prof’in Dr. Martha Krause-Lang (26. März 1912 - 14. Dezember 2016)
eine maßgebende Wegbereiterin der Sozialen Arbeit in Deutschland. Wir danken den Erben, die einen Anteil ihres Erbes an die KirchenVolksBewegung sowie andere Einrichtungen und Gruppen, die Martha Krause-Lang am Herzen lagen und die sie über lange Zeit unterstützt hat, weitergegeben haben.

Christa Peikert-Flaspöhler (29. Dezember 1927-13. Juni 2016)
Schriststellerin, Mitglied der Initiative Maria von Magdala, ihr Text "Komme jetzt und dann, weise Trösterin", vertont von Eva-Maria Opahle, ist der Einstieg für unsere Gottesdiensten für Frauenordination

Elisabeth Moltmann-Wendel (25. Juli 1926 - 7. Juni 2016)
deutsche Theologin und bekannte Vertreterin der feministischen Theologie; Laudatorin bei der Preisverleihung der Herbert Haag-Stiftung „Für Freiheit in der Kirche“ an die österreichischen und deutschen Initiatoren des „KirchenVolksBegehrens“ 1996 in Tübingen

Rupert Neudeck (14. Mai 1939 - 31. Mai 2016)
Vom 1. ÖKT 2003 in Berlin bis 2014 hat Rupert Neudeck mehrfach bei unseren Veranstaltungen mitgewirkt. Am 3. März 2009 begleitete er uns bei der Übergabe der „Petition Vaticanum2“ an die Deutschen Bischofskonferenz in Hamburg.

Wolfgang Dettenkofer (+ 10. November 2015)
als laisierter Priester des Bistums Regensburg hat er mit Eifer gegen das Zölibatsgesetz und für die Reformbemühungen von Wir sind Kirche gekämpft

Karl Gugler (12. Februar 1925 - 7. August 2015)
engagierte sich im Bistum Augsburg bis ins hohe Alter für eine menschenfreundliche Kirche und Fragen der Kirchensteuer

Erhard Bertel (4. Oktober 2014)
Pfarrer, Mitbegründer und von 2006 bis zu seinem Tod Leiter der Redaktion der Zeitschrift imprimatur.
www.imprimatur-trier.de

Professor Dr. Johannes Brosseder (+ 10. Juni 2014)
seit 2001 fachkundiger Begleiter der KirchenVolksBewegung, sein letzter Vortrag „Ökumene baut Brücken“ am 22. März 2014 auf der Wir sind Kirche-Bundesversammlung in Regensburg kann als sein theologisches Vermächtnis gesehen werden
> mehr

Reimar Thiemann (+ 29. April 2014)
Leidenschaftlicher Teilnehmer der Diskussions-Mail-Liste und fachkundiger Mitbegründer der Themengruppe „Staat und Kirche“

P. Hans Rotter SJ (6. Oktober 1932 - 10. März 2014)
Professor für Moraltheologie an der Universität Innsbruck und Dekan der theologischen Fakultät. Er gehörte zu den ersten Beratern und Unterstützern des Kirchenvolks-Begehrens und war auch dessen erster Unterzeichner.

Pfr. Bernhard Hermann (+ 22. Oktober 2011)
Als Pfarrer der Gemeinde St. Konrad in Casterfeld hat er die "Mannheimer Erklärung" von 1993 und dann die KirchenVolksBewegung von Anfang an - trotz Ermahnungen "von oben" - sehr engagiert unterstützt.

Margareta Lang (+ 22. Juli 2011)
seit dem KirchenVolksBegehren für Wir sind Kirche im Erzbistum Freiburg engagiert

Dr. Iris Müller (11. September 1930 – 30. Januar 2011)
trat als erste Frau in der kath.-theol. Fakultät der Universität Münster freimütig für den Zugang von Frauen zum Priesteramt ein; wurde am 29. Juni 2002 zusammen mit sechs anderen Frauen "contra legem" zur Priesterin ordiniert
> Artikel von Iris Müller: "Katholische Theologinnen - unterdrückt, aber dennoch angepaßt und ergeben."

Walter Fischer (+ 6. September 2010)
war nach seinem Ruhestand in der Wir sind Kirche-Gruppe im Erzbistum Freiburg engagiert. Wir danken herzlich für die Spenden, die seine Frau Anni und die Trauergemeinde der KirchenVolksBewegung gewidmet haben.

Prof. Dr. Edward Schillebeeckx OP (12. November 1914 - 23. Dezember 2009)
seit 1934 Mitglied des Dominikanerordens und einer der einflussreichsten Theologen des 20. Jahrhunderts
> mehr

Josef Grünwald (1938 - 2009)
Gründer der Gruppe "Kritische Katholiken" im Jahr 1988 anlässlich willkürlicher Maßnahmen von Kardinal Meisner; vertrat diese Gruppe, die die KirchenVolksBewegung im Erzbistum Berlin repräsentiert, im Diözesanrat und im Diözesanen Pastoralforum.

Ernst Sillmann (+ 23. November 2008)
von 2002 bis 2008 1. Vorsitzender der Vereinigung katholischer Priester und ihrer Frauen (VkPF)
> mehr

Dr. Eric Leis (+ 2./3. Oktober 2008)
Als Vertreter der Gruppe Homosexuelle und Kirche hat Eric Leis lange Zeit den Kontakt zur KirchenVolksBewegung gehalten, zuletzt auf der Bundesversammlung im März 2008 in Bielefeld. Wir danken ihm auch für seine sehr großzügige Unterstützung in seinem Testament.

Hans-Otto Hagemeister (+ 11. September 2008)
engagierte sich besonders für die Fragen des Kirchensteuerrechts und für die Grundrechte der Laien in der Kirche; seit März 2007 Vorsitzender des Fördervereins Wir sind Kirche e. V.
> mehr

Ingrid Thurner (+ 13. März 2008)
zunächst Geschäftsführerin, von 2002 bis 2004 Vorsitzende der österreichischen Plattform "Wir sind Kirche"
> mehr

Dr. Richard Hegenbarth (+ 10. April 2007)
Arzt, Mitarbeit im AK „Ethik in der Medizin“ in der Katholischen Akademie der Diözese Limburg; seit 2003 bei Wir sind Kirche auf Bundesebene und im Bistum Limburg; seit Okt 2005 Mitglied des Bundesteams der KirchenVolksBewegung

Dieter Grohmann (+ 13. Mai 2006)
engagiert in der KAB-Dortmund, dem Katholisch-Sozialen Institut der Erzdiözese Köln, dem Kinderdorf Rio e.V. und der Leserinitiative Publik e.V.; einer der drei InitiatorInnen des KirchenVolksBegehrens 1995 in Deutschland
> mehr

Hermann Münzel (9. April 1935 – 9. März 2006)
Mitbegründer und Mitherausgeber der Zeitschrift „imprimatur“, von Anfang an bei Wir sind Kirche engagiert. Für die Mitfeiert des ökumenischen Gottesdienstes am Rande des Katholikentages 2000 in Hamburg wurde er vom Trierer Bischof Spital hart bestraft.
> mehr

Prof. Dr. Werner Böckenförde (21. März 1928 - 26. November 2003)
Theologe, Jurist und Domkapitular; hielt auf der Wir sind Kirche-Bundesversammlung im Oktober 1998 das vielbeachtete Referat "Kirchenrechtliche Anmerkungen zur gegenwärtigen Lage in der römisch-katholischen Kirche", das in mehrere Sprachen übersetzt wurde.

Jochen Töller (+ 6. Oktober 2001)
Als langjähriger Vorsitzender der Leserinitiative Publik hatte er wesentlichen Anteil am Aufbau der Initiative Kirche von unten, des KirchenVolksBegehrens 1995 und der KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche.
> mehr

Prof. Dr. Herbert Haag (11. Februar 1915 - 23. August 2001)
Schweizer Theologe und Bibelwissenschaftler, u. a gab er ein bekanntes Bibellexikon heraus. 1985 wurde die Herbert Haag-Stiftung „Für Freiheit in der Kirche“ gegründet, deren Preis die Kirchenvolksbegehren in Österreich und Deutschland im Jahr 1996 erhalten haben.
> www.herberthaag-stiftung.ch

P. Bernhard Häring (10. November 1912 - 3. Juli 1998)
Redemptoristenpater und anerkannter Moraltheologe, gehörte zu den Erstunterzeichnern des KirchenVolksBegehrens in Deutschland.
> Schreiben an die KirchenVolksBewegung im September 1997


Hinweise für Ergänzungen bitte an info@wir-sind-kirche.de.

Zuletzt geändert am 12.05.2017 ­- 21:47