| |

Papstrücktritt und Konklave 2013

Mit einem internationalen Team aus Österreich, Italien, Großbritannien, den USA, Australien und Deutschland war die Internationale Bewegung Wir sind Kirche vor und während des Konklaves fast zwei Wochen in Rom präsent. In zwei Pressekonferenzen und unzähligen Einzelinterviews haben die SprecherInnen aus drei Kontinenten eine Analyse und Bewertung des gegenwärtigen entscheidenden Wendepunkts der Kirche vorgenommen.

Die gemeinsame Erklärung „Kollegialität, Gerechtigkeit und pastorale Klugheit“ wurde in mehreren Sprachen veröffentlicht. Die Internationale Bewegung Wir sind Kirche hat noch am Tag der Wahl Franziskus gratuliert. Der Leserinitiative Publik und der Herbert-Haag-Stiftung danken wir sehr herzlich, dass sie unsere Präsenz in Rom mitfinanziert haben.

> Zur Rücktrittsankündigung von Papst Benedikt

> Erwartungen, Hoffnungen und Gebete für das nächste Pontifikat

> "Kollegialität, Gerechtigkeit und pastorale Weisheit"
Pressekonferenz und Erklärung vom 7. März 2013


> Wir sind Kirche gratuliert Papst Franziskus aus Argentinien
Presseerklärung vom 13.3.2013

MULTILINGUAL

> Petition an Papst Franziskus: Für eine Kirche MIT den Menschen

> Artikel zu Papst Franziskus, Bischof von Rom

> Internationale Bewegung Wir sind Kirche zum Konklave 2013

> Tagebuch aus Rom (Englisch PDF)

Zuletzt geändert am 27.04.2013 ­- 11:08