| |
Veröffentlicht am 07­.12.2020

7.12.2020 - KNA

Katholische Reformgruppen: Menschenrechte in Kirche umsetzen

Mehrere Reformgruppen haben die katholische Kirche zur Umsetzung der Menschenrechte in ihrer Institution aufgefordert. Der Ausschluss von Frauen von Weiheämtern, das Heiratsverbot für Priester und die Forderung nach Enthaltsamkeit an homosexuelle Menschen widersprächen den Menschenrechten, heißt es in einem am Sonntag in München verbreiteten Appell zum Internationalen Tag der Menschenrechte (10. Dezember).

Zur Unterstreichung dieser Rechte sollte der Vatikan die UN-Deklaration der Menschenrechte mittels eines i‑ziellen Dekretes übernehmen und sich für deren weltweite Umsetzung verstärkt einsetzen, heißt es weiter. Der Appell ist von Initiativen wie Wir sind Kirche und "Ordensfrauen für Menschenwürde" unterzeichnet.
 

Zuletzt geändert am 07­.12.2020

ab 1. Advent 28. November 2021 Wir sind Kirche-Advents-Kalender abonnieren oder täglich downloaden
> Adventskalender 2021

Wir sind Kirche bei facebook

AKTUELLE THEMEN
UNSERE TAGUNGEN
WEITERE QUICKLINKS
EXTERNE LINKS