| |
Ökumene innerhalb der Christenheit

Themen und Projekte zur Ökumene innerhalb der christlichen Gemeinschaft


Karikatur: Gerhard Mester

Zusätzlich zu den fünf Punkten des KirchenVolksBegehrens ist die für Deutschland besonders wichtige Ökumene ein weiterer Schwerpunkt in der Arbeit der KirchenVolksBewegung.

Beim ersten Ökumenischen Kirchentag 2003 in Berlin war Wir sind Kirche wesentlich an den beiden Gottesdiensten mit gegenseitiger Gastfreundschaft bei Eucharistie und Abendmahl in der Berliner Gethsemanekirche beteiligt. Ein erstes Signal und wichtiges Hoffnungszeichen wäre die offizielle Zulassung von Menschen, die in konfessionsverbindender Ehen leben, zu Eucharistie und Abendmahl. Derzeit ist die KirchenVolksbewegung Wir sind Kirche in verschiedene Vorbereitungen zum Jahr des Reformationsjubiläums eingebunden.


neu
Zum Ökumenischen Fest in Bochum: „Mahlgemeinschaft nicht erst im Himmel, sondern auf Erden“
> Wir sind Kirche-Pressemitteilung 6. September 2017

Zum Evangelischen Kirchentag Berlin: „In der Ökumene nicht nur bei freundlichen Gesten bleiben“
> Wir sind Kirche-Pressemitteilung 19. Mai 2017

Matthias Drobinski: Tisch und Bett ja, Abendmahl nein
> Süddeutsche Zeitung 2. April 2017

Weckruf von Hans Küng: 500 Jahre Reformation – Kirchenspaltung beenden! (1.3.2017)
> Link

Wittenberger Appell christlicher Reformgruppen zum Reformationsjahr 2017: "Die Welt brennt – die Kirchen verzetteln sich im Klein-Klein" verabschiedet auf dem Ratschlag 21. -23. Oktober 2016 in Lutherstadt Wittenberg
> mehr

weiter aktuell
„Ökumene baut Brücken. Ökumene auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017“
Prof. Dr. Johannes Brosseder auf der Bundesversammlung am 22. März 2014 in Regensburg
> dieses und weitere Hefte zur Ökumene downloaden oder bestellen

Getaufte Christen gehören zusammen! Erklärung der KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche zum 2. Ökumenischen Kirchentag 2010 in München
> PDF

> Ellen Ueberschär: Viel Zeit bleibt nicht Eine Ökumene der Langsamkeit können wir uns nicht leisten. in: Zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

> Gerade jetzt: „Wider die Resignation in der Ökumene!“
Wir sind Kirche-Info Winter 2009/2010 (PDF)


> Dorothea Sattler: Gespannte Ökumene - Ein Zwischenblick vor dem 2. Ökumenischen Kirchentag HERDER KORRESPONDENZ 62 8/2008 (PDF)

> Offener Brief der KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche an die Kirchen der Reformation (31. Juli 2007)

> Wir sind Kirche: "Die große Gefahr, den Balken im eigenen Auge zu übersehen"
(Pressemitteilung vom 10. Juli 2007 zum Schreiben der Glaubenskongregation zur Präzisierung der Instruktion „Dominus Iesus“)


> Wir sind Kirche auf dem 31. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Köln 2007

> Wir sind Kirche: 7 Thesen „Wider die Resignation in der Ökumene“
(3. Juni 2007)


> Wir sind Kirche: Für ein versöhntes Europa in religiöser Vielfalt
(Stellungnahme vom 22.03.2007 zum 50. Jahrestag der Römischen Verträge am 25. März 2007)


> Wir sind Kirche begrüßt Dritte Europäische Ökumenische Versammlung

> Wir sind Kirche begrüßt 2. Ökumenischen Kirchentag 2010 in München

> Wir sind Kirche beim Ökumenischen Kirchentag Berlin 2003

> Buchtipps: Ökumene / interreligiöser Dialog

 

 

 

Lesetipp

Disputationen: Reflexionen zum Reformationsjubiläum 2017
Herausgegeben von Olaf Zimmermann und Theo Geißler
> Aus Politik & Kultur Nr. 10, 204 Seiten