| |

LeserInnen-Briefe 2018

Auf dieser Seite finden sich - abgedruckte, aber auch (noch) nicht veröffentlichte - Briefe an Zeitungs-, Hörfunk- und Fernsehredaktionen zu den Themen und Aktionen der KirchenVolksBewegung.

Falls wir Ihren LeserInnen-Brief abdrucken sollen, schicken Sie ihn uns bitte (nur) per Email an presse@wir-sind-kirche.de.

Adressen zum Schreiben von LeserInnenbriefen
an Zeitungen, Fernsehsender, Radiosender und Kontrollinstitutionen
zusammengestellt von "Bürgerredaktion" > Link

 

Veröffentlicht am 15­.09.2018
15.9.2018 - Rheinpfalz
Entschuldigung wird Problem nicht lösen
Zu: „Missbrauch: Papst beruft Treffen ein“ und „Es begann 2010 mit einem Brief“ (13. September 2018) Es gibt keinen Zweifel: Die katholische Kirche ...

Veröffentlicht am 09­.09.2018
9. September 2018 - Der Pilger
Aufrufe allein reichen nicht
Zum Beitrag „Neues Denken in der Kirche gefordert“, „der pilger“ vom 26. August, S. 3. In dem Artikel steht der Satz: „Manche Kommentatoren vermissen ...

Veröffentlicht am 20­.07.2018
Juli 2018 - Der Pilger
Amazonassynode und Ämterfrage

Zu dem Beitrag „Ämterfrage wird ebenfalls Thema sein“, „der pilger“ vom 17. Juni, S. 8


Veröffentlicht am 08­.02.2018
8.2.2018 - Süddeutsche Zeitung
Fortschritt mit Marx
Kardinal Reinhard Marx hat in den zehn Jahren als Erzbischof von München und Freising durchaus den Eindruck von mehr Nachdenklichkeit erweckt („Ein kapitaler Bischof“, 2.Februar). Doch ...

Veröffentlicht am 07­.02.2018
7.2.2018 - Allgemeine Zeitung Mainz
Leserbrief zu Artikel: „Fürstliche Feier in Finthen“
Leserbrief zum Artikel: „Fürstliche Feier in Finthen“ in der Allgemeinen Zeitung Mainz
http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/fuerstliche-feier-in-mainz-finthen-fuer-kardinal-gerhard-ludwig-mueller_18500788.htm Ihren ...

Veröffentlicht am 15­.01.2018
15.1.2018 - Süddeutsche Zeitung
Unterstützung für Franziskus
Leserbrief zum Artikel „Des Papstes Heiliger Zorn“ vom 29. Dezember: Die ...

Veröffentlicht am 05­.01.2018
18.12.2017 - Münchner Merkur –
Zölibat muss weg
Leserbrief Priestermangel beheben Die Pflicht zum Zölibat ist ein massiver Eingriff in die Naturgesetze der Schöpfung Gottes und mit nichts zu rechtfertigen. Opfer und ...

Zuletzt geändert am 05­.01.2018