| |
Veröffentlicht am 12­.12.2014

Familien-Synode

Rom fordert Beteiligung aller bei der Vorbereitung der „Familien-Synode“

Pressemitteilung München/Rom, 12. Dezember 2014

Wir sind Kirche erwartet „Synoden-Fahrplan“ von Bischöfen und legt Arbeitshilfe zur „Familien-Synode“ vor

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche begrüßt, dass der Vatikan mit den Vorbereitungspapieren für die Fortsetzung der Familien-Synode im kommenden Jahr wieder eine breite Beteiligung in den Ortskirchen einfordert. Wörtlich heißt es in den am 9.12.2014 veröffentlichten Lineamenta: „Die Bischofskonferenzen sind aufgefordert, … die entsprechenden Vorkehrungen zu treffen und zu diesem Zweck alle Gliederungen ihrer Teilkirchen sowie akademische Institutionen, Organisationen, gewählte Laiengremien und andere kirchlichen Einrichtungen einzubeziehen, … um konkrete Lösungen für alle Schwierigkeiten und die unzähligen Herausforderungen zu finden, welchen die Familien begegnen müssen.“ Diese konkreten Lösungsvorschläge müssen bereits bis zum 15. April 2015 in Rom eingereicht werden.

Wir sind Kirche sieht die deutschen Bischöfe deshalb jetzt gefordert, einen „Synoden-Fahrplan“ zur Frage vorzulegen, wie in den deutschen Bistümerm, Pfarreien und Verbänden konkrete Ergebnisse für die kommende Familien-Synode erarbeitet werden sollen. Kardinal Reinhard Marx hatte dies schon in Rom zugesagt und erklärt, dass dies ohne Denk- und Sprechverbote erfolgen solle.

Wie schon zur ersten Familien-Synode 2014 wurde vom Vatikan auch jetzt wieder ein Fragenkatalog mit diesmal 46 Fragen vorgelegt. Rom warnt ausdrücklich vor einem Alleingang der Bischöfe. Wörtlich heißt es: „Die Fragen, die im Folgenden unter ausdrücklicher Bezugnahme auf die Aspekte des ersten Teils der Relatio Synodi vorgelegt werden, sollen den gebotenen Realismus bei den Überlegungen der einzelnen Bischofskonferenzen erleichtern. Sie sollen vermeiden, dass die Antworten von vorgegebenen Mustern und Perspektiven geleitet werden, die die Lehre unbesehen in die Pastoral umsetzt, also die Ergebnisse der Außerordentlichen Synodalen Versammlung nicht ernstnimmt und von deren schon vorgegebenem Weg abweicht.“

Da noch nicht absehbar ist, wann die deutsche Übersetzung vorliegen wird, hat Wir sind Kirche eine vorläufige private Übersetzung der Lineamenta für die Synode 2015 erstellt: Link auf www.wir-sind-kirche.de/?id=675.

Den Kairos der Stunde zu nutzen und von sich aus Initiativen zu ergreifen, die Lehre und Pastoral von Ehe, Familie und Sexualität mit Erfolg weiterzuentwickeln – dies hatte die KirchenVolksBewegung bereits Anfang November gegenüber Kardinal Reinhard Marx, den 27 deutschen Diözesanbischöfen, den Weihbischöfen, aber auch den katholischen Verbänden, Räten, Akademien, theologischen Fakultäten und sonstigen Bildungseinrichtungen gefordert.

Mit einer eigenen vor Kurzem veröffentlichten Arbeitshilfe „Familien-Synode – Das geht uns alle an!“ unterstützt Wir sind Kirche den von Papst Franziskus gestarteten „synodalen Prozess“ in Deutschland. Die Arbeitshilfe lädt dazu ein, sich mit der offiziellen Lehre und Pastoral von Ehe, Familie und Sexualität kritisch auseinanderzusetzen und neue, zeit- und schriftgemäße Konzepte zu entwickeln. Dies betrifft vor allem auch die noch kontrovers diskutierten Fragen der Nicht-Ausschließung nach Scheidung Wiederverheirateter von den Sakramenten sowie homosexueller Partnerschaften. Zahlreiche Aktionsvorschläge, eine Auflistung aller offiziellen Dokumente und Papstansprachen der ersten Synodenphase 2014 sowie Lese-Tipps runden die Arbeitshilfe ab.

Die 30-seitige Arbeitshilfe kann im Internet (www.wir-sind-kirche.de) abgerufen oder für 3 Euro pro Stück plus Versand bei der KirchenVolksBewegung bestellt werden: Wir sind Kirche, Postfach 65 01 15, 81215 München, Tel: 08131-260 250, Fax: 08131-260 249, E-Mail: bestellen@wir-sind-kirche.de.

Pressekontakte Wir sind Kirche-Bundesteam:
Sigrid Grabmeier Tel: 0170-8626290, grabmeier@wir-sind-kirche.de
Magnus Lux Tel. 0176-41266392, Famlux@t-online.de
Christian Weisner Tel. 0172-5184082, presse@wir-sind-kirche.de

Arbeitshilfe „Familien-Synode – Das geht uns alle an!“
www.wir-sind-kirche.de/?id=674

Zuletzt geändert am 12­.12.2014

ab 1. Advent 28. November 2021 Wir sind Kirche-Advents-Kalender abonnieren oder täglich downloaden
> Adventskalender 2021

Wir sind Kirche bei facebook

AKTUELLE THEMEN
UNSERE TAGUNGEN
WEITERE QUICKLINKS
EXTERNE LINKS