| |
Veröffentlicht am 10­.12.2020

10.12.2020 - rp-online.de

Münsteraner Bischof prüft Untersuchung gegen Kardinal Woelki

Der katholische Bischof von Münster, Felix Genn, lässt derzeit prüfen, ob er kirchenrechtliche Ermittlungen gegen den Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki aufnehmen lassen wird. Woelki soll einen schweren Missbrauchsfall weder verfolgt noch Rom gemeldet haben.

...

Als „große Belastung für die Betroffenen und die gesamte Kirche in Deutschland“ bezeichnete die Kirchenvolksbewegung „Wir sind Kirche“ die Vorwürfe. „Sowohl für die Betroffenen als auch für die gesamte Kirche in Deutschland stellt das hinauszögernde Verhalten des Kölner Kardinals eine große Belastung dar. Zwar gilt auch für den Kölner Erzbischof zunächst die Unschuldsvermutung; aber jetzt liegt es an ihm, die Dinge offen auf den Tisch zu legen und gegebenenfalls auch sein Amt zur Verfügung zu stellen“, erklärte die Initiative.

https://rp-online.de/nrw/panorama/vertuschung-muensteraner-bischof-prueft-untersuchung-gegen-kardinal-woelki_aid-55131911

Zuletzt geändert am 10­.12.2020

ab 1. Advent 28. November 2021 Wir sind Kirche-Advents-Kalender abonnieren oder täglich downloaden
> Adventskalender 2021

Wir sind Kirche bei facebook

AKTUELLE THEMEN
UNSERE TAGUNGEN
WEITERE QUICKLINKS
EXTERNE LINKS