| |
Veröffentlicht am 08­.03.2019

Zur DBK-Frühjahrsvollversammlung 2019 Lingen

Nach dem enttäuschenden Missbrauchs-Krisengipfel in Rom können die deutschen Bischöfe die Weichenstellung für die Zukunft der Kirche in Deutschland nicht länger aufschieben. Nur ein rasches, entschiedenes, konkretes und möglichst gemeinsames Handeln aller deutschen Bischöfe bietet jetzt überhaupt noch die Chance, der größten Glaubwürdigkeitskrise seit der Reformation zu begegnen.

> Wir sind Kirche-Pressetexte                                   > Wir sind Kirche-Presse-Echo
> Aktionen  und Stellungnahmen     
> Materialien der Deutschen Bischofskonferenz    
> Aussagen von Bischöfen    
> andere Presseberichte     

 


Wir sind Kirche-Pressetexte

zum Abschluss
„Bischöfe am Point of no return!“
> Wir sind Kirche-Pressemitteilung 14. März 2019

Hört auf das Kirchenvolk!
> DIE ZEIT "Glauben & Zweifeln" 14.3.2019

„Immer noch kein gemeinsames Konzept der Bischöfe im Umgang mit sexualisierter Gewalt“
> Wir sind Kirche-Pressemitteilung 13. März 2019

„Die katholische Kirche in Deutschland steht am Scheideweg“
-
Akuter konkreter Handlungsbedarf
- Grundlegender spiritueller und struktureller Reformbedarf
- Versäumnisse des Vatikans in der Vergangenheit
> Wir sind Kirche-Pressemitteilung 8. März 2019

Petition an Kardinal Marx gestartet
> Wir sind Kirche-Pressemitteilung 6.2.2019

Wir sind Kirche unterstützt Offenen Brief zur Kirchenwende
> Wir sind Kirche-Pressemitteilung 5.2.2019

Die Verantwortung der Bischöfe
> „Kirche In“ (Kolumne „Unzensiert“) Februar 2019

 

 


Aktionen  und Stellungnahmen zur Frühjahrsvollversammlung 2019

Die Kirche mauert weiter bei der Entschädigung der Opfer
> www.eckiger-tisch.de/ 14.3.2019

Theologe Wunibald Müller zur Bischofskonferenz - "Es muss sich was bewegen"
> zdf.de 13.3.2019

Führungskraft von Bischofs Gnaden
Interview mit Prof'in
Agnes Wuckelt von der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands. 
> spiegel.de 12.3.2019

Proteste in Lingen
Nach dem Eröffnungsgottesdienst der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Lingen demonstrierten rund 300 Frauen der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) für eine entschiedene Missbrauchs-Aufklärung und Reformen in der Kirche. Sie skandierten die Parole "Licht an" und leuchteten mit ihren Taschenlampen symbolisch die Kirchenfassade an. Auf Transparenten standen Slogans wie: "Kein Amt für Täter", "Vollständige juristische Aufklärung und Strafverfolgung", "Frauen in alle Weihe-Ämter" oder "Opferschutz und Entschädigung der Opfer".
> domradio.de 11.3.2019    
> domradio.de 11.3.2019

"Kein Amt für Täter" – kfd demonstriert für Kirchenreformen
> katholisch.de 12.3.2019

ZdK-Präsident Sternberg nach Gesprächen im Vatikan "Kirche braucht Reformen, um wieder Vertrauen zu finden"
> Domradio
10.03.2019

Laienkatholiken sehen Reformbereitschaft im Vatikan
Betroffene fordern strengere Standards
> kathpress.at 10.3.2019

Maria 2.0 Mahnwache Montag, 18 Uhr, St. Bonifatius
https://m.facebook.com/267424447506047/photos/a.273082920273533/288676195380872/?type=3&source=48

#MachtLichtAn: Erneuert die Kirche!
Übergabe von 29.751 Unterschriften an Bischofskonferen

Am Montag, 11. März überreicht der kfd-Bundesvorstand an Bischof Dr. Franz-Josef Bode Postkarten und Unterschriften zur Erneuerung der Kirche und zur Aufklärung der Missbrauchsfälle; gegen 19:30 Uhr vor St. Bonifatius in Lingen (Emsland)
https://www.kfd-bundesverband.de/pressemitteilungen/machtlichtan-uebergabe-unterschriften-bischofskonferenz/

KDFB und kfd: Aufruf an Bischöfe: Strukturen ändern und überarbeiten!
Vor Beginn der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Lingen fordern der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) und die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e.V. als große katholische Frauenverbände die deutschen Bischöfe auf, die aktuellen Initiativen und Strömungen rund um das Thema geschlechtergerechte Kirche ernst- und aufzunehmen.
> Pressemeldung frauenbund-muenchen.de 7.3.2019

Manfred Hanglberger: Offener Brief an Kardinal Rainer Maria Woelki
zum Zitat von Bischof Wilmer „Der Missbrauch von Macht steckt in der DNA der Kirche.“
> www.hanglberger-manfred.de

Offener Brief an Marx: Theologen fordern Reformen
mit Wortlaut
des Offenen Briefs an Kardinal Reinhard Marx
> katholisch.de 3.2.2019

Wir sind Kirche-Petition zum Offenen Brief an Kardinal Marx
> Link

 


Materialien der Deutschen Bischofskonferenz (Auswahl)

* Abschluss-Erklärung der Bischofskonferenz im Video – Kardinal Dr. Marx am 14.3.2019
> Video ndr.de       
> Pressebericht (PDF 10 Seiten)

Pressegespräch Sexueller Missbrauch – Aktueller Stand – Bischof Dr. Ackermann am 13.3.2019
> Video auf Webseite der DBK

Pressegespräch Studie – Frauen in Leitungspositionen am 12.3.2019
> Video auf Webseite der DBK

Studientag zum Thema „Die Frage nach der Zäsur – zu übergreifenden Fragen, die sich gegenwärtig stellen“
mit Referaten von Prof. Dr. Julia Knop (Einführung),  Prof. Dr. Philipp Müller,  Prof. Dr. Gregor Maria Hoff und  Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff
> Pressemitteilung der DBK 13.3.2019 mit Links zu den einzelnen Referaten   
> Einführung Prof'in Dr. Julia Knop, Erfurt (PDF)  
> Vortrag Prof. Dr. Philipp Müller, Mainz (PDF)  
> Vortrag Prof. Dr. Gregor Maaria Hoff, Salzburg (PDF)   
> Vortrag Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff, Freiburg (PDF)  

    


Aussagen von Bischöfen (Auswahl)

Wilmer steht zur Aussage über Machtmissbrauch und DNA der Kirche
> www.katholisch.de 15.4.2019

Bischof Genn: Nicht mehr Priester-Berufungen ohne Zölibat
> katholisch.de 13.3.2019

Bischof Dr Stephan Ackermann: „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen: Aufarbeitung und Prävention – Informationen zum aktuellen Stand“
> dbk 13.3.2019

* Predigt von Bischof Dr. Franz-Josef Bode in der Eucharistiefeier am 13. März 2019
> dbk.de

Auftaktstatement der DBK-Frühjahrsvollversammlung. Was die Bischöfe zu besprechen haben
> domradio.de 11.3.2019

Video: Eröffnungsstatement des Vorsitzenden der Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx (Auszug)
> domradio.de 11.3.2019

Vorschläge einzelner Bischöfe im Kampf gegen Missbrauch Konkrete Schritte sollen Glaubwürdigkeit zurückgewinnen
> www.domradio.de 11.3.2019

Bischof Dr. Franz Jung: Erneuerung wird Zeit in Anspruch nehmen
> pow.bistum-wuerzburg.de 10.3.2019

Bischof Bätzing verspricht Maßnahmen gegen Missbrauch
> hessenschau.de 9.3.2019

Limburger Bischof Bätzing stellt Zölibat zur Diskussion
> hessenschau.de 20.2.2019

Wilmer: Machtmissbrauch steckt in DNA der Kirche
> katholisch.de 14.12.2018 (über das Interview im "Kölner Stadt-Anzeiger")

Bischof Wilmer fordert im Hirtenbrief Gläubige auf, sich an ihn zu wenden "Schreiben Sie mir!"
> www.domradio.de 25.10.2018

 

 


Presseberichte (Auswahl)

* Sabine Demel: So könnte der "synodale Weg" der Bischöfe aussehen
> katholisch.de 2.4.2019

* Raoul Löbbert: Alle mal sauber machen
> Christ und Welt 22.3.2019/komplettansicht

* Julia Knop: „Eine unhaltbare Kriminalisierung homosexueller Menschen“
> fr.de 20.3.2019

* Steffen Zimmermann: Bischofstreffen in Lingen: Gerade noch die Kurve gekriegt
> katholisch.de 15.3.2019

* Markus Nolte: Mut sieht anders aus
> kirche-und-leben.de 14.3.2019

Fabian Klask: Das ist die Wende
> zeit.de 14.3.2019

Thomas Seiterich: Eine synodale katholische Kirche?
> publik-forum.de 14.3.2019

Florian Breitmeier: "Synodaler Weg" - Ausweg oder Sackgasse?
> ndr.de 14.3.2019

Marx: "Gutmachen, was möglich ist auf Erden"
> ndr.de 14.3.2019

Benjamin Lassiwe: Bischöfe planen Disziplinargerichte
> rp-online.de 14.3.2019

Missbrauchskrise: "Heiße Eisen anzupacken ist Gebot der Stunde"
> kathpress.at 15.3.2019

Bischöfe beschließen "synodalen Weg" zu Sexualmoral und Zölibat
> katholisch.de 14.3.2019

Matthias Drobinski: Reden über den Zölibat
> sueddeutsche.de 14.3.2019

Experten raten Bischöfen zu neuer Sicht auf Sexualität und Macht
> kirche-und-leben.de 14.3.2019

Dogmatikerin Prof'in Julia Knop an Bischöfe: Deutsche Kirche hat jeden Kredit verspielt
katholisch.de 13.3.2019

Kardinal Marx verspricht ein Konzept gegen Missbrauch
> faz.net 12.3.2019

KNA: So wollen die Bischöfe die Aufarbeitung von Missbrauch verstärken
> katholisch.de 13.3.2019

Die katholische Kirche verordnet sich eine Frauenquote
> faz.net/aktuell 12.3.2019

Katholische Kirche verordnet sich Frauenquote
> zeit.de 12.3.2019

Betroffenennetzwerk spricht mit Uno über Missbrauch in Kirche
> www.kath.ch 20.3.2019

Theresia Kamp: Den Missbrauchsskandal nicht mit göttlicher Pädagogik erklären
> katholisch.de 9.3.2019

Ludwig Ring-Eifel (KNA): Bischöfe in Lingen: Es geht um Missbrauch – und um die Zukunft
> kirche-und-leben.de 7.3.2019

Studie untersucht "Strategische Kommunikation" der Kirchen
> domradio.de 5.3.2019

MatthiasDrobinski: Was folgt auf die Anti-Missbrauchskonferenz? Über den Kurs der katholischen Kirche
> NDR-Glaubenssachen 3. März 2019 (PDF 7 Seiten)

Ludwig Ring-Eifel (KNA): Zwischen Anti-Missbrauchsgipfel und DBK-Vollversammlung In Lingen geht die Arbeit weiter
> www.domradio.de 27.2.2019

Hermann Häring: Missbrauch der Macht – DNA der Kirche? Eine aktuelle Standortbestimmung
> hjhaering.de 26.2.2019

 

 

 

Zuletzt geändert am 16­.04.2019