| |
Veröffentlicht am 15­.10.2023

Veranstaltungen zur Weltsynode 2023 in Rom

www.wir-sind-kirche.de/weltsynode2023rom

Während der Weltsynode (Ordentliche Versammlung der Bischofssynode) "Für eine synodale Kirche: Gemeinschaft, Partizipation und Mission" vom 4. bis 29. Oktober 2023 im Vatikan gab es auch zahlreiche Veranstaltungen der Reformgruppen. Gut zehn Menschen von Wir sind Kirche Deutschland und zwei Dutzend von Wir sind Kirche International waren in Rom dabei.

Rückenwind aus Rom für den Synodalen Ausschuss in Deutschland
> Wir sind Kirche-Pressemitteilung 8.11.2023

„Endlich! Die Themen sind gesetzt. Jetzt gemeinsam die Synode 2024 vorbereiten“
> Wir sind Kirche Deutschland zu Ende der Weltsynode 2023, 29. Oktober 2023

Nach der Synode 2023 ist vor der Synode 2024
> KIRCHE IN November 2023

„Der Reformprozess von Papst Franziskus hat unsere Kirche bereits verändert“   
> Wir sind Kirche International zur Weltsynode 19. Oktober 2023     > english

"Wir wollen Veränderung": Die römische "Schattensynode" der Laien
> katholisch.de 15.10.2023

Weitere Presse-Echos: > wir-sind-kirche.de/echo

Die von Wir sind Kirche mitorganisierte Hybrid-Veranstaltung „Human Rights in the Emerging Church“ vom 8. bis 14. Oktober 2023 mit mehr als 115 höchst interessanten Beiträge kann gegen einen Solidaritätsbeitrag weiterhin am PC angeschaut werden: > https://spiritunbounded.org/8-14-oct  

neu Manuskript: Sr. Dr. Joan Chittister OSB: Discipleship For A Priestly People In A Synodal Church Today
> Link

Von Wir sind Kirche zusammengestellte Liste von Aktionen verschiedener internationaler Reformgruppen zur Syode in Rom: > Events in Rome during the 2023 Synod

Gut zehn Menschen von Wir sind Kirche Deutschland und zwei Dutzend von Wir sind Kirche International waren in Rom und hatten höchst interessante Kontakte mit anderen Reformgruppen und mit Teilnehmenden der Weltsynode. Zwar hat Papst Franziskus um Zurückhaltung beim öffentlichen Wort gebeten, aber in persönlichen Gesprächen und verschiedenen Gesprächsrunden rund um den Vatikan erfuhren wir doch vieles. Schon der Ablauf der Synode an den runden Arbeitstischen war ein Novum. Und auch alle Reformthemen aus dem Synodalen Weg in Deutschland wurden thematisiert, auch wenn sie nicht offiziell auf der Tagesordnung stehen. Allerdings gab es medial auch Widerstand konservativer Kräfte aufgrund fehlender und auch falscher Informationen z.B. zum Synodalen Weg in Deutschland.

Über das Online-Pressegespräch von Wir sind Kirche zum Auftakt der Welt-Synode (> Link) hat u.a. auch VatikanNews berichtet: > vaticannews.va 9.10.2023

Die Hybrid-Veranstaltung „Human Rights in the Emerging Church“ vom 8. bis 14. Oktober 2023 in Rom, Bristol und Online hat Wir sind Kirche mitorganisiert. Die mehr als 115 höchst interessanten Beiträge können gegen einen Solidaritätsbeitrag ab jetzt weiterhin am PC angeschaut werden.
https://spiritunbounded.org/8-14-oct  
> Anmeldung zur Online-Teilnahme (ab 24 Britische Pfund = 28 Euro)  

Aus Anlass der Weltsynoden wurde von deutschen Pastoraltheolog:innen hier in Rom ein erstes Welttreffen professioneller Laienmitarbeitenden organisiert und ein Brief an die Synodenteilnehmenden formuliert:
https://www.bvpr-deutschland.de/app/download/14662238833/Worldmeeting_Statement_de.pdf?t=1697093409

Am 12. Oktober 2023 hielten wir eine Gebetswache auf dem Petersplatz und am 15. und 16. Oktober 2023 wird Wir sind Kirche International seine zweijährliche Konferenz unter dem Motto „Gleichheit für alle“ in der Casa Bonus Pastor in Rom abhalten und ein neues Koordinierungsteam wählen.
> Foto
 

Weitere Informationen zur Weltsynode

Beiträge und Video-Übertragungen: https://www.vaticannews.va/de.html

Berichte von ZdK-Vizepräsident Prof. Dr. Thomas Söding: https://www.zdk.de/sms

Blog von Prof. Thomas Schwartz (Renovabis):
https://www.katholisch.de/dossier/198-schwartz-auf-weiss-der-blog-aus-der-aula-der-weltsynode


9. Oktober 2023 (Mo) 20 – 22 Uhr Online via Zoom
Der Synodale Weg | Live von der Bischofssynode aus Rom
mit: Prof. Dr. Thomas Söding und Dr. Konstantin Bischoff
Aufzeichnung: https://www.youtube.com/watch?v=RBwh2338-dI


VaticanNews bringt Meldung von Wir sind Kirche:
D: „Ein bisschen Öffnung, aber…“

> vaticannews.va 7.7.2023

 

 

Diese Webseite wird noch aktualisiert.


Wir sind Kirche International
ist an der von „Spirit Unbounded“ initiierten Veranstaltung "Human Rights in the Catholic Church" vom 8. bis 12. Oktober 2023 online und am 13. und 14. Oktober 2023 in Rom/Bristol und online beteiligt. Hauptrednerinnen sind u.a.  Sr. Joan Chittister (USA) und Mary McAleese (Irland).
Über Live-Stream wird bereits ab 8. Oktober 2023 eine weltweite Teilnahme möglich sein.
> Pressemitteilung englisch 3. Juli 2023       > Pressemitteilung deutsch vom 4. Juli 2023

neu > Trailer


Teilnehmende aus dem deutschsprachigen Raum

Dr. Hille Haker, Germany/USA
Dr. Martha Heizer, Austria
Miki Herrlein, Germany
Benedikt Klafki, Germany 
Mara Klein, Germany
Prof'in Claudia Nothelle, Germany


Direkt im Anschluss und im selben Haus (www.casabonuspastor.com) findet am 15. und 16. Oktober 2023 das Zwei-Jahres-Treffen von Wir sind Kirche International statt.

Kontakt:
Colm Holmes von Wir sind Kirche International (E-Mail: colmholmes2020@gmail.com).

 


Weitere Texte zur Synodalität

 

Penelope Middelboe: Beyond clericalism – if synodality is not to become a clanging cymbal
> synodaltimes.com 4.5.2023

Gregor Maria Hoff: Synodale Prozesse: Katholische Widerspruchswelten
Während beim Synodalen Weg in Deutschland die kirchlichen Lager streiten, setzt der Papst auf Weltebene Forderungen nach nichtbischöflicher Teilhabe um. Das schafft neue Probleme.
> furche.at 24.5.2023

Zuletzt geändert am 29­.11.2023